Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Der Wein gehört zu Stuttgart

Weinzeit

Der Wein gehört zu Stuttgart

Die Stadt Stuttgart verbindet mit dem Weinanbau eine ganz besondere Geschichte. In keiner anderen deutschen Stadt ist die Präsenz des Weins so deutlich sichtbar wie in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Diese Weintraftion wollen wir Grünen erhalten und pflegen.

Filderbahnstation

Verkehrskonten Möhringen

Fahrrad-Station weiterentwickeln!

Der Filderbahnplatz in Möhringen ist mit dem alten Bahnhof und dem Bürgerhaus ein attraktiver und zentraler Ort. Zugleich ist er mit zahlreichen ÖPNV-Verbindungen ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Dazu gehört auch die Fahrrad-Station. Wir wollen, dass das so bleibt ...

Schulen Stuttgart

Stuttgarter Schulen

Möglichen machen, was möglich ist!

Damit die Landwirtschaftliche Schule in ihren regionalen Bezügen auf den Fildern bleiben kann, setzen wir uns gemeinsam mit anderen Fraktionen für einen passenden Interimsstandort ein. Und auch für die Sanierung des Wagenburg-Gymnasium braucht es eine praktikable Lösung für alle. Lesen Sie hier unsere Vorschläge:

Neuer Vorsitz

Winter folgt auf Pätzold

Neue Grüne Doppelspitze

Die Grüne Gemeinderatsfraktion hat einen neuen Fraktionsvorsitzenden: Andreas G. Winter. Er folgt auf Peter Pätzold und wird in Zukunft gemeinsam mit Anna Deparnay-Grunenberg die Geschicke der Grünen lenken. Mehr Infos über unseren neuen Fraktionsvorsitzenden gibt's hier ...

Gratu

Neuer Bau- und Umweltbürgermeister

Gratulation, Peter!

Die Grüne Stadtratsfraktion gratuliert Peter Pätzold recht herzlich zur Wahl zum neuen Bau- und Umweltbürgermeister der Stadt Stuttgart. Mit dem zweiten grünen Bürgermeister sind wir endlich als zweitstärkste Kraft im Gemeinderat angemessen auf der siebenköpfigen Bürgermeisterbank vertreten.

St. Gallen

Von St. Gallen lernen

Innovativer Mobilfunk!

Alle sechs bis zehn Monate verdoppeln sich die Datenraten, die wir auf unsere Smartphones, Tablets und Rechner laden oder ins Netz stellen. St. Gallen in der Schweiz hat einen Weg gefunden, die Mobilfunkstrahlung zu minimieren und eine wesentlich höhere Datenmenge zu übertragen. Ist das auch ein Weg für Stuttgart?

Aktuell

Stadt zu Fuß (er)leben

Stuttgart macht mit beim Fußverkehrs-Check!

"Das Zu-Fuß-Gehen ist weniger eine Fortbewegungsweise, mehr aber eine städtische Lebensform", so der Kopenhagener Architekt Jan Gehl, Experte für belebte attraktive öffentliche Räume. Deshalb wollen wir einen Fußverkehrs-Check für Stuttgart.   Mehr

Müll

Reinigungszone I

Verursacher in die Pflicht nehmen!

Die zunehmende Vermüllung der Innenstadt wird von vielen Bürgern zu Recht beklagt. Deshalb wurde die Reinigungszone I vergrößert aber auch die Gebühren erhöht. Viele Anwohner empfanden das als unfair. Wir auch!   Mehr

Taubenschlag

Wie geht es mit den Taubenschlägen weiter

Betreuen statt bekämpfen

Tauben werden zu Unrecht als Ratten der Lüfte bezeichnet. Trotzdem sind sie bei vielen Menschen nicht besonders beliebt - auch in Stuttgart. Um Mensch und Tier das Zusammenleben zu erleichtern, braucht es mehr betreute Taubenschläge.  Mehr

Ehrung Bezirksbeiräte

Zusammenarbeit mit den BezirksbeirätInnen

Vom Austausch profitiert das Stadtleben

Wie funktioniert die Bezirksbeiratsarbeit und welche Themen sind in den Stutttgarter Stadtteilen im Moment wichtig? Um diese und andere Fragen ging es beim Treffen der grünen Gemeinderatsfraktion mit neuen und alten BezirksbeirätInnen.   Mehr


Anna Deparnay-Grunenberg beim Werk-STADT-Gespräch “Kooperation statt Konkurrenz: GWÖ – ein Weg für Stuttgart?”. Zum Rückblick gelangen Sie hier: Rückblick


Gabriele Munk beim Werk-STADT-Gespräch “Spurenstoffen auf der Spur”. Zum Rückblick gelangen Sie hier: Rückblick

Nächste Termine