Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Wohnen

Wohnen in Stuttgart

Grüne Maßnahmen gegen Wohnungsknappheit und hohe Wohnkosten!

Vor allem Familien und Menschen mit geringem Einkommen haben Schwierigkeiten, eine Wohnung zu finden. Die eine schnelle Lösung gegen Wohnungsknappheit gibt es nicht - nötig sind viele verschiedene Maßnahmen.

Weltladen2

Hier ist die ganze Welt willkommen

Weltladen in Stadtmitte eröffnet

Mitten in der Stadt gibt es nun einen Platz für die verschiedensten Gruppen und Anlaufstellen von und für Menschen aus der ganzen Welt: das Welthaus. Hier können alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter in zentraler Lage umwelt- und sozial-bewusst einkaufen und im „Welt-Café“ miteinander ins Gespräch kommen.

Anna und Peter 1

Bericht von der Klausur

Neue Fraktionsspitze gewählt

Die grüne Gemeinderatsfraktion hat ihre Doppelspitze für die neue Legislaturperiode gewählt. Anna Deparnay-Grunenberg und Peter Pätzold werden die neue Fraktion führen. Silvia Fischer, seit 2011 Fraktionsvorsitzende, trat nicht mehr zur Wahl an.

Die neue Fraktion - Gestalterische Mehrheit bleibt erhalten

14 Sitze für Grün!

Es ist amtlich: Im neuen Gemeinderat besetzen wir 14 Sitze. Wir danken allen Stuttgarterinnen und Stuttgartern, die uns ihre Stimmen und ihr Vertrauen gegeben haben!

Schule

Ganztagsgrundschule in Stuttgart

Flexibel und pädagogisch wertvoll

Mit dem Ausbau von Ganztagsgrundschulen reagieren wir auf die große Nachfrage. Denn Ganztagsgrundschulen sorgen dafür, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht mehr mit dem Schuleintritt eines Kindes enden muss. Wichtig dabei: Die Wahlfreiheit der Eltern muss erhalten bleiben. (Foto: berwis/pixelio.de)

Flüchtlinge

Hilfe für Flüchtlinge

Willkommenskultur jetzt mit Leben füllen!

Kriege, Unterdrückung, Gewalt und Vertreibung machen weltweit das Leben für Millionen von Menschen zur Hölle. Seit einiger Zeit kommen auch wieder mehr Flüchtlinge nach Stuttgart. Wir sollten die vielbeschworene Willkommenskultur in Stuttgart jetzt mit Leben füllen.

Aktuell
Taubenschlag

Wie geht es mit den Taubenschlägen weiter

Betreuen statt bekämpfen

Tauben werden zu unrecht als Ratten der Lüfte bezeichnet. Trotzden sind sie bei vielen Menschen nicht besonders beliebt - auch in Stuttgart. Um Mensch und Tier das Zusammenleben zu erleichtern, braucht es mehr betreute Taubenschläge.  Mehr

CSD

Für mehr Akzeptanz und Vielfalt in Stuttgart

Raus aus den Schubladen

Liebe braucht keine Schubladen. Diese Aussage würden wohl viele Stuttgarterinnen und Stuttgarter unterschreiben. Doch die Realität sieht oft anders aus. Wir finden: es braucht mehr Akzeptanz für alle Lebens- und Liebesentwürfe!   Mehr

SWSG saniert im Leonhardsviertel

Häuser in guten Händen

Seit Jahren arbeiten wir Grünen daran, den Auswüchsen im Leoanhardsviertel auf allen Ebenen zu begegnen.Unser Ziel ist eine gemeinwohlverträgliche Mischung von Wohnen und Gewerbe.   Mehr

Klare Regeln für Grünflächen und Spielanlagen

Weniger ist oft mehr

Ein Rauch- und Alkoholverbot auf Spielplätzen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen finden wir sinnvoll. Einigen andere Neuregelungen in der Stuttgarter Grünflächensatzung tendieren jedoch zur Überregelierung. Das muss nicht sein.  Mehr

Nächste Termine